Dommusik
Musik im Gottesdienst
Mainzer Domkonzerte

- Orgelmatineen

- Internationaler   

  Orgelsommer

- Wort & Klang

- Neujahrskonzert

dreiklang
Förderverein
Newsletter
 

Internationaler Orgelsommer

Klaviaturen des Generalspieltischs der Mainzer Domorgeln, Quelle: Werbewerkstatt Korinski

1  |  2  |  3  |  4  |  5

 

 

Namhafte Gäste an der Domorgel

Internationaler Orgelsommer vom 21. Juli bis zum 8. September 2012

von Jan-Geert Wolff

In Mainz sagt man, dass alles, was zwei, drei Mal stattgefunden hat, bereits zur Tradition geworden ist. Insofern ist der Internationale Orgelsommer, den Domorganist Beckmann im vergangenen Jahr erstmals und erfolgreich durchgeführt hat, auf dem besten Wege, zur Institution zu werden.

„Insgesamt bin ich froh, eine abwechslungsreiche Mischung von Domorganisten, Hochschulprofessoren und Konzertorganisten gewonnen zu haben. Dabei sind mit Künstlern aus Deutschland, Österreich, England und Frankeich nicht zufällig unterschiedliche Nationalitäten vertreten, um auch dem internationalen Anspruch gerecht werden zu können“, sagt Beckmann.

Die Konzerte – das erste am 21. Juli 2012 spielt Daniel Beckmann persönlich – finden jeweils an einem Samstag statt und beginnen um 18.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 8,-  Euro (ermäßigt: 6,- und für Mitglieder des Fördervereins: 4,- Euro). Ein Abonnement für alle acht Konzerte kostet 42,- Euro (ermäßigt: 21,-).

Die Programme werden noch zusammengestellt. Allerdings erwähnt Daniel Beckmann die Besonderheit eines Gastes: „Naji Hakim war lange Zeit Organist an Ste. Trinité Paris als Nachfolger Olivier Messiaens‘ und lebt in Paris. Er gehört zu den bedeutendsten Organisten, Improvisatoren und Orgelkomponisten.“ Sein Konzert unterstützt die Stiftung „pro musica viva“ finanziell.

 

Die Termine im Einzelnen:


21. Juli: Daniel Beckmann, Domorganist Mainz
28. Juli: Ulrich Walther, Professor an der Kunstuniversität Graz
04. August: Michael Harris, Domorganist Edinburgh
11. August: Ludwig Ruckdeschel, Domorganist Passau
18. August: Naji Hakim
25. August: Tomasz Adam Nowak, Professor in Detmold und Organist an St. Lamberti Münster
01. September: Gerhard Gnann, Professor in Mainz
08. September: Daniel Beckmann, Domorganist Mainz

 

Schon gehört...?

Jörg Armbrüster im Gespräch mit Daniel Beckmann zum Internationalen Orgelsommer (SWR2 Journal vom 7.7.2011)

Schon gesehen...?
Anzeige Internationaler Orgelsommer, Quelle: Daniel Beckmann

 

Daniel Beckmann zieht im Gespräch mit Karsten Pachollek (Gutenberg TV) ein Schlussresümee zum IOS, September 2011


PDF Programmheft des Internationalen Orgelsommer 2011

Pgrammheft des Internationalen Orgelsommers 2011, Gestaltung: Werbewerkstatt Korinski


PDF Jahresprogramm Mainzer Domkonzerte 

PDF Programmheft Musica Sacra Musik im Gottesdienst

Schon gewusst...?

Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden. So werden Sie regelmäßig per E-Mail über Neuigkeiten rund um die Mainzer Domorgel informiert.


Eintrittskarten und weitere Informationen erhalten Sie in den Vorverkaufsstellen:

Infoladen des Bistums Heiliggrabgasse 8

Tel.: 06131-253888

Mehr

Markt 10 - Dominformation

Tel.: 06131-253412

Mehr


So kommen Sie zum Dom
Orientierungskarte und Hinweise für die Anfahrt mit Auto, Bahn und Bus.
Mehr

Links

Dom Mainz

Domkalender

Chöre am Dom

Mainzer Dombläser
Institut für Kirchenmusik
Bistum Mainz

 

 
 

© Daniel Beckmann 2012