Dommusik
Musik im Gottesdienst
Mainzer Domkonzerte

- Orgelmatineen

- Internationaler   

  Orgelsommer

- Wort & Klang

- Neujahrskonzert

dreiklang
Förderverein
Newsletter
 
Musik im Gottesdienst
Stiftsamt im Mainzer Dom, Quelle: Bistum Mainz

Die vornehmlichste Aufgabe der Mainzer Domorgel und ihres Stelleninhabers ist die musikalische Gestaltung der Liturgie an Sonn- und Feiertagen, insbesondere der Stifts- und Pontifikalämter sowie des Stundengebets (Terz und Vesper). Dabei kommen grundsätzlich Orgelwerke oder Improvisationen zu Gehör, die insbesondere thematisch und stilistisch auf den jeweiligen Sonn- bzw. Feiertag und die Zeit im Kirchenjahr abgestimmt sind. Sofern nicht anders vermerkt, ist das erstgenannte Orgelwerk für die Austeilung der Hl. Kommunion vorgesehen, das letztere zum Auszug.

Aschermittwoch, 22.02.2012 – Beginn der österlichen
Bußzeit

17.00 Uhr Pontifikalamt zum Aschermittwoch der Künstler
Proprium:
"De profundis" P. Janczak
"Vere languores nostros" A. Lotti
"Tristis es anima mea"
G. B. Marini
Ordinarium:
Missa "sine nomine" in G Dur Cl. Casciolini
Orgel:
Choral Paraphrase
"Attende Domine" J. Demessieux
Praeludium in h, BWV 544 J. S. Bach
Mädchenchor am Dom und St. Quintin – Domorganist

 


Sonntag, 26. Februar 2012 – 1. Fastensonntag
25 Jahre Domkantorei St. Martin Mainz
10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Invocabit me" im gregorianischen Choral
"Scapulis suis" im gregorianischen Choral
"Nicht nur vom Brot" M. Breitschaft
"Denn er hat seinen Engeln" F. Mendelssohn
Bartholdy
"Singet dem Herren
ein neues Lied" (+ Orgel) F. Mendelssohn Bartholdy
Ordinarium:
"Messe solenelle" für Chor
und zwei Orgeln L. Vierne
Credo: III. vat. Im gregorianischen Choral
Orgel:
Aus der 2ème Symphonie:
IV. Cantabile
I. Allegro L. Vierne
Domkantorei St. Martin – Chorogel: Th. Höpp –
Hauptorgel: Domorganist

Im Anschluss an den Gottesdienst findet um
11.30 Uhr eine Festliche Stunde zum 25jährigen
Jubiläum im "Haus am Dom" statt. Festredner ist
Prof. Dr. Paul Thissen (Paderborn) zum Thema:
"Katholische Kirche versus kirchenmusikalische
Innovationen? Anmerkungen zu einem kirchenmusikgeschichtlichen
Fehlurteil."


Sonntag, 4. März 2012 – 2. Fastensonntag
70. Geburtstag des Hochwürdigen Herrn Domdekan
Heinz Heckwolf
10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Tibi dixit cor meum" im gregorianischen Choral
"Visionem, quam vidisti" im gregorianischen Choral
"Dextera Domini" J. G. Rheinberger
"Denn er hat seinen Engeln" F.Mendelssohn
Bartholdy
Ordinarium:
Missa "Qual donna attende" O. di Lasso*
Credo: III. vat.
Orgel:
"Schmücke dich", Op. 122/5 J. Brahms
Ciacona in e, BuxWV 160 D. Buxtehude
Regensburger Domspatzen – Mainzer Domchor –
Domorganist


Sonntag, 11. März 2012 – 3. Fastensonntag
10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Oculi mei" im gregorianischen Choral
"Examine me" B. Johannson*
"Adoramus te" J. Brahms
Ordinarium:
Missa brevis (+Orgel) A. Carter*
Credo: III. vat. im gregorianischen Choral
Orgel:
Hommage à Frescobaldi:
VI. Antienne
V. Fantaisie ("Ite missa est") J. Langlais
Mädchenchor am Dom und St. Quintin – Domorganist


Sonntag, 18. März 2012 – 4. Fastensonntag
10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Laetare, Jerusalem" im gregorianischen Choral
"Oportet te" im gregorianischen Choral
"Also hat Gott die Welt
geliebt" H. Schütz
"Super flumina babylonis" G. P. da Palestrina
Ordinarium:
Missa "Emendemus" G. P. da Palestrina
Credo: I. vat. im gregorianischen Choral
Orgel:
Dritte Sonate A-Dur, Op. 65/3:
II. Andante tranquillo
I. Con moto maestoso
("Aus tiefer Not") F. Mendelssohn-Bartholdy
Domkantorei St. Martin – Domorganist


Sonntag, 25. März 2012 – 5. Fastensonntag
10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Judica me, Deus" im gregorianischen Choral
"Qui mihi ministrat" im gregorianischen Choral
"O vos omnes" G. Liberto
Ordinarium:
Missa "Sine nomine" G. P. da Palestrina*
("Je suis déshéritée")
Credo: III. vat. im gregorianischen Choral
Orgel:
Improvisation über die greg.
Communio "Videns Dominus" D. Beckmann
Fantasia super "Valet will
ich dir geben", BWV 735 J. S. Bach
Mainzer Domchor – Domorganist


Sonntag, 1. April 2012 – Palmsonntag
10.00 Uhr Palmweihe und Stiftsamt
Proprium:
"Pueri Hebraeorum" G. P. da Palestrina
"Christus factus est" gregorianisch
"Pater, si non potest"
Passionsgesänge Joh. Seb. Bach
"Tristis est anima mea" G. P. Martini
"Tenaebrae factae sunt" Th. L. da. Vittoria
"Vere languores nostros" A. Lotti
"Agnus Dei" (aus: "Missa ad aequales")
Orgel:
Le Chemin de la Croix, Op. 29
II. Jésus est chargé de la Croix (Jesus nimmt das
Kreuz auf seine Schultern)
XI. Jésus est attaché sur la Croix (Jesus wird ans
Kreuz geschlagen) M. Dupré
Mädchenchor am Dom und St. Quintin, Männerstimmen
der Chöre am Dom – Domorganist


Montag, 2. April 2011 – Missa Chrismatis
17.00 Uhr Pontifikalamt
"Eingeladen zum Fest Th. Gabriel
des Glaubens"
"Confitemini Domino" Th. Gabriel
"Gleich wie mich" Th. Gabriel
"Der Herr wird dich mit Th. Gabriel
seiner Güte segnen"
"Nos autem" O. Sperling
"Oculi mei" im gregorianischen Choral
"Magna est Gloria" im gregorianischen Choral
Lieder und Gesänge im Wechsel mit der GemeindeMädchenchor am Dom und St. Quintin (Leitung:
K. Storck) – Instrumentalgruppe (Leitung: Thomas
Gabriel) – Domorganist


Mittwoch, 4. April 2012
19.00 Uhr Matutin im Westchor
"In monte oliveti" O. di Lasso
"Tristis est anima mea" M. A. Ingegneri
"Ecce vidimus"
"Christus factus est" V. Goicoechea
Hymnus, Antiphonen und Psalmen
im Wechsel mit der Gemeinde
Orgel:
Annonciation en mi majeur M. Dupré
Mainzer Domchor – Domorganist


Gründonnerstag, 5. April 2012
8.30 Uhr Laudes im Ostchor
Hymnus, Antiphonen, Psalmen und Responsorium
im Wechsel mit der Gemeinde
Orgel: Improvisationen; Kantoren – Domorganist

19.00 Uhr Abendmahlsamt mit Fußwaschung
"Im Kreuz Jesu Chrsiti" F. Schieri
"Ein neues Gebot" M. Breitschaft
"Ubi caritas et amor" M. Lauridsen
"Christus ward für uns H. Schroeder
gehorsam"
"Lasst uns einander lieben"
"In stiller Nacht"
"Pange lingua" G. P. da Palestrina
"Tantum ergo" M. Duruflé
"O vos omnes" P. Casals
Domkantorei St. Martin – Domorganist


Karfreitag, 6. April 2012
8.30 Uhr Matutin und Laudes im Westchor
"Omnes amici mea" M. A. Ingegneri
"Velum templi"
"Vinea mea electa"
"Benedictus" G. Giudetti
Hymnus, Antiphonen, Psalmen, Lamentationes
und Responsorium im gregorianischen Choral
im Wechsel mit der Gemeinde
Mainzer Domchor
15.00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Christi
"Christus factus est" im gregorianischen Choral
"Johannes-Passion" H. Schroeder
"Popule meus" G. P. da Palestrina
"Miserere mei Deus" G. Allegri
"Cruzifixus" A. Lotti
"Adoramus te Christe" Q. Gasparini
Domkantorei St. Martin


Samstag, 7. April 2011 – Karsamstag
8.30 Uhr Matutin und Laudes im Ostchor
Deutsche Antiphonen, Lesungen und Psalmen im
Wechsel mit der Gemeinde
Kantoren
21.30 Uhr: Feier der Osternacht
Kehrverse und Lieder in alten und neuen Sätzen
im Wechsel mit der Gemeinde
"Allein Gott in der Höh" K. Storck
"Confitemini Domino" G. P. da Palestrina
"Alleluja! O filii et filiae" F. Liszt
"Laudate Dominum" C. Mawby
Ordinarium:
Missa "Lux et origo" im gregorianischen Choral
Orgel:
Aus der Suite Op. 5:
II. Sicilienne
III. Toccata M. Duruflé
Mädchenchor am Dom und St. Quintin – Domorganist


Sonntag, 8. April 2011 – Ostersonntag
10.00 Uhr Pontifikalamt
Proprium:
"Resurrexi" im gregorianischen Choral
"Alleluja – Pascha nostrum"
"Surrexit Christus hodie" A. Hammerschmidt*
"Halleluja" ("Messias") G. F. Händel
Ordinarium:
"Krönungsmesse" W. A. Mozart*
Credo: III. vat.
Dombläser: Festmusiken von Monteverdi und
Pezelius
Orgel:
Aus der Suite Op. 5:
II. Sicilienne
III. Toccata M. Duruflé
Mainzer Domchor – Mainzer Dombläser – Mainzer
Domorchester – Solisten – Domorganist

15.00 Uhr Pontifikalvesper
Falsi-Bordoni-Sätze im Wechsel mit der Gemeinde
von L. da Viadana (latein)
"Das Heil der Welt" H. Bernhard
"Tantum" ergo in D-Dur A. Bruckner
Orgel:
Fuga in C, BWV 564/3 J. S. Bach
Mainzer Domchor – Domorganist


Montag, 9. April 2012 – Ostermontag
10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Introduxit vos" im gregorianischen Choral
"Surrexit Dominus" im gregorianischen Choral
"Angelus Domini" J. G. Rheinberger*
"Bleib bei uns" J. G. Rheinberger
Ordinarium:
"Cantus" Messe in Es-Dur J. G. Rheinberger
Orgel:
Variations sur "O filii" J. Demessieux
March on Easter Themes M. Andrews
Domkantorei St. Martin – Domorganist


Sonntag, 15. April 2012 – 2. Sonntag der Osterzeit –
Weißer Sonntag

10.00 Feier der 1. Hl. Kommunion der Dompfarrei
Lieder und Gesänge im Wechsel mit der Gemeinde
Orgel:
Sonata IV in e, BWV 528:
II. Andante J. S. Bach
Praeludium e-Moll (groß) N. Bruhns
Kantoren – Domorganist


Sonntag, 22. April 2012 – 3. Sonntag der Osterzeit
10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Jubilate Deo" im gregorianischen Choral
"Cantate Domino" im gregorianischen Choral
"Angelus Domini" C. Casciolini
Halleluja-Coda M. Breitschaft
Ordinarium:
"Missa Brevis" G. P. da Palestrina
Credo: III. vat. Im gregorianschen Choral
Orgel:
Aus den "Cinq versets sur le
Victimae Paschali":
II. Adagio ma non troppo Th. Escaich
Concerto in C, BWV 595 J. S. Bach
Mainzer Domchor – Domorganist


Sonntag, 29. April 2012 – 4. Sonntag der Osterzeit
10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Misericordia Domini" im gregorianischen Choral
"Ego sum pastor bonus" im gregorianischen Choral
Halleluja-Vers: M. Breitschaft*
"Ich bin der gute Hirt"
"Gott ist mein Hirt" F. Schubert
(+ Orgel) F. Schubert
Ordinarium:
Missa super "Come fuggir" H. L. Hassler
Credo: I. vat.

Orgel:
Aus den "Pièces en style
libre": - Lied L. Vierne
Fugue sur le nom d'Alain M. Duruflé
Domkantorei St. Martin – Domorganist



Sonntag, 6. Mai 2012 – 5. Sonntag der Osterzeit

10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Cantate Domino" im gregorianischen Choral
"Cantate Domino" R. Lang
Ordinarium:
Messe für gleiche Stimmen M. van Lengerich*
Credo: III. vat. im gregorianschen Choral
Orgel:
Fuga in g, BWV 542/2 J. S. Bach
Mädchenchor am Dom und St. Quintin – Domorganist


Sonntag, 13. Mai 2012 – 6. Sonntag der Osterzeit
10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Vocem iucunditatis" im gregorianischen Choral
"Ego vos elegi" im gregorianischen Choral
"Jubilate Deo" (8 Stg.) H. L. Hassler
Ordinarium:
Missa "Vidi speciosam" T. L. da Vittoria
Credo: III. vat.
Orgel:
Élévation ou Communion C. Saint-Saëns
Praeludium in Es, BWV 552/1 J. S. Bach
Mainzer Domchor – Domorganist

19.00 Uhr Schlussstunde des Großen Gebetes
Lieder und Gesänge im Wechsel mit der Gemeinde
"Lauda Sion" Cl. Monteverdi
"O salutaris hostia" L. Delibes
"Tantum ergo" G. Fauré
Mädchenchor am Dom und St. Quintin – Domorganist


Donnerstag, 17. Mai 2012 – Christi Himmelfahrt
10.00 Uhr Pontifikalamt im Dom
Proprium:
"Viri Galilaei" im gregorianischen Choral
"Signa eos" im gregorianischen Choral
"Halleluja-Coda": M. Breitschaft
"Ascendit Deus" G. P. da Palestrina
Ordinarium:
Missa "Ascendens Christus" T. L. da Vittoria
Credo: III. vat. Im gregorianschen Choral
Orgel:
Aus "L'Ascension" (Himmelfahrt):
II. Alleluias sereins d'une âme qui désire le ciel
(Frohes Alleluia einer Seele, die sich nach dem
Himmel sehnt)
III. Transport de joie d'une âme devant la Gloire du
Christ qui est la sienne (Freudenausbruch einer Seele
vor der Herrlichkeit Christi, die ihre eigene ist)
O. Messiaen
Domkantorei St. Martin – Domorganist

 

15.00 Uhr Stiftsvesper
Falsi-Bordoni-Sätze im Wechsel mit der Gemeinde
von L. G. Viadana (latein)
"O salutaris hostia" Ch. Gounod
"Tantum ergo" in C-Dur A. Bruckner
Domkantorei St. Martin – Domorganist


Sonntag, 20. Mai 2012 – 7. Sonntag der Osterzeit
10.00 Uhr Stiftsamt
Lieder und Gesänge im Wechsel mit der Gemeinde
aus dem Gotteslob
Orgel:
Communion, Op. 15/1 F.-A. Guilmant
Fuga in D, BWV 532 J. S. Bach
Kantoren – Domorganist


Sonntag, 27. Mai 2012 – Pfingsten
10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Spiritus Domini" im gregorianischen Choral
"Veni, Sanctes spiritus" im gregorianischen Choral
"Factus est repente" im gregorianischen Choral
"Veni sancte spiritus"
(+ Bläser + Continuo) A. Hammerschmidt
Ordinarium:
Missa "Octo vocum" H. L. Hassler
(+ Bläser)
Credo: III. vat.
Dombläser: Festmusiken von Crezelius und Gabrieli
Orgel:
Toccata sur le "Veni Creator" M. Duruflé
Cantabile en si majeur C. Franck
Phantasie über BACH, Op. 46 M. Reger
Mainzer Domchor – Mainzer Dombläser –Domorganist

15.00 Uhr Pontifikalvesper
Falsi-Bordoni-Sätze im Wechsel mit der Gemeinde
von L. G. Viadana (latein)
"O salutaris hostia" M. Haller
"Tantum ergo" in As-Dur A. Bruckner
Mainzer Domchor – Domorganist


Montag, 28. Mai 2012 – Pfingstmontag
10.00 Uhr Stiftsamt
Orgel:
Fugue modale I, Op. 63 M. Dupré
Fantasia super "Komm,
Heil'ger Geist", BWV 651 J. S. Bach
Domorganist


Sonntag, 3. Juni 2012 – Dreifaltigkeitssonntag
10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Benedicta sit" im gregorianischen Choral
"Data est mihi" im gregorianischen Choral
"Ehre sei dem Vater" H. Schütz
"Exsultate Deo" G. P. da Palestrina
Missa "Bell amfitritt altera" O. di Lasso
Credo: I. vat. im gregorianischen Choral
Orgel:
Cantilène religieuse Th. Dubois
"Dreifaltigkeitsfuge"
Es-Dur, BWV 552/2 J. S. Bach
Domkantorei St. Martin – Domorganist


Donnerstag, 7. Juni 2012 – Fronleichnam
9.00 Uhr Pontifikalamt anschließend Fronleichnamprozession
Proprium:
Halleluja-Coda W. Menschick
"Lauda sion salvatorem" G. Palestrina
"Ave verum corpus" W. A. Mozart
"O salutaris hostia" R. Giovanelli
"Sacris solemniis" M. Haller
(+ Dombläser)
"Genitori" (+ Orgel) V. Goller
Liedsätze von M. Breitschaft und K.N. Schmid
Ordinarium:
Missa "Lauda sion, salvatorem" G. P. da Palestrina
Orgel:
Le Banquet céleste
(Das himmlische Gastmahl) O. Messiaen
Toccata F-Dur Ch.-M. Widor
Mainzer Domchor – Mädchenchor am Dom und St.
Quintin – Mainzer Dombläser – Domorganist

15.00 Uhr Stiftsvesper
Falsi-Bordoni-Sätze im Wechsel mit der Gemeinde
von L. G. Viadana (latein)
"Tantum ergo" G. P. Kölner
Mädchenchor am Dom und St. Quintin – Männerstimmen
der Domchöre – Domorganist


Sonntag, 10. Juni 2012 – 10. Sonntag im Jahreskreis
10.00 Uhr Pontifikalamt – Hochfest des Heiligen Bonifatius
Proprium und Ordinarium:
Lieder und Gesänge aus dem Gotteslob im Wechsel
mit der Gemeinde
Orgel:
Aus der Sonate Nr. 1
in d-Moll "Pontificale"
II. Adagio
III. Marche Pontificale N. J. Lemmens
Kantorengruppe – Domorganist


Sonntag, 17. Juni 2012 – 11. Sonntag im Jahreskreis
10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"Benedicam te, Domine" G. Croce*
Ordinarium:
Missa in G-Dur M. Haydn
"Missa sub tit. Sti. Leopoldi"
Credo: III. vat. Im gregorianschen Choral
Orgel:
Erste Sonate f-Moll, Op. 65/1
II. Adagio
IV. Allegro vivace assai F. Mendelssohn-Bartholdy
Mädchenchor am Dom und St. Quintin – Domorganist


Sonntag, 24. Juni 2012 – Hochfest der Geburt des
Heiligen Johannes des Täufers

10.00 Uhr Stiftsamt
Proprium:
"De ventre matris meae" im gregorianischen Choral
"Tu, puer, Propheta" im gregorianischen Choral
"Laudate Dominum" G. P. da Palestrina
"Ave Maria" A. Bruckner
Ordinarium:
Missa "Papae Marcelli" G. P. da Palestrina
Missa "Ecce quam bonum" H. L. Hassler
Missa "Octo vocum" H. L. Hassler
Credo: III. vat. im gregorianischen Choral
Orgel:
Concerto in a, BWV 593
II. Adagio
I. ohne Tempobezeichnung J. S. Bach
Mainzer Domchor –Domkantorei St. Martin – Mädchenchor
am Dom und St. Quintin –Domorganist
letztmalige Leitung: Domkapellmeister Mathias
Breitschaft


Sonntag, 1. Juli 2012 – 24. Jahrestag des
Todes von Bischof Hermann Kardinal Volk und
50. Jahrestag seiner Bischofsweihe

10.00 Uhr Pontifikalamt
Lieder und Sätze im Wechsel mit der Gemeinde
Orgel:
Aus der 2ème Symphonie Op. 27:
III. Andantino
IV. Final-Marche L. Boëllmann
Ferienchor – Domorganist

 

Schon gesehen...?

PDF Programmheft Musica Sacra Musik im Gottesdienst

 

PDF Jahresprogramm Mainzer Domkonzerte  
Schon gewusst...?

2011 fand erstmalig der Internationale Orgelsommer am Mainzer Dom statt. Termine 2012: 21. Juli bis 8. September, je samstags 18.30 h


Seit 2010 finden ganzjährig an jedem ersten Samstag eines Monats Orgelmatineen statt. Beginn 12.00 Uhr, Eintritt frei.


Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden. So werden Sie regelmäßig per E-Mail über Neuigkeiten rund um die Mainzer Domorgel informiert.


Eintrittskarten und weitere Informationen erhalten Sie in den Vorverkaufsstellen:

Infoladen des Bistums Heiliggrabgasse 8

Tel.: 06131-253888

Mehr

Markt 10 - Dominformation

Tel.: 06131-253412

Mehr


So kommen Sie zum Dom
Orientierungskarte und Hinweise für die Anfahrt mit Auto, Bahn und Bus.
Mehr

Links

Dom Mainz

Domkalender

Chöre am Dom

Mainzer Dombläser
Institut für Kirchenmusik
Bistum Mainz

 

 
 

© Daniel Beckmann 2012